Produkte | Antriebstechnik | Linearantriebe | Mini-Hubgetriebe | ADE-WERK GmbH
» Anfrage
ADE-WERK GmbH
Englerstraße 9
77652 Offenburg
Deutschland

Telefon: +49 781 209-0
Fax: +49 781 209-99
E-Mail: info@ade.de


Mini-Hubgetriebe


Mini-Hubgetriebe
bis 1000 daN Last

  • Antriebseinheit mit Gleichstromgetriebemotor für einfache Bewegungen mit geringer Einschaltdauer. ED max. 20%
  • Ausführung mit rotierender Trapezgewindespindel (Typ "d") oder mit stehender Trapezgewindespindel (Typ "s")
  • Unterschiedliche Baugrößen für verschiedene Einsatzfälle:

              -    Mini-Hubgetriebe MT-10-d - 12 Volt oder 24 Volt  geschlossene Ausführung bis max. 120 daN
              -    Mini-Hubgetriebe MT-10-s - 12 Volt oder 24 Volt  offene Ausführung bis max. 120 daN
              -    Mini-Hubgetriebe MT-16-d - 0-48 Volt  geschlossene Ausführung bis max. 1.000 daN
              -    Mini-Hubgetriebe MT-16-s - 0-48 Volt  offene Ausführung bis max. 1.000 daN

  • Zahlreiches Zubehör und Sonderausführungen vervollständigen das Lieferprogramm:

              -    elektronischer Endlagenschalter für MT-10-d; MT-10-s, MT-16-d, MT-16-s
              -    elektrische Abschaltung bei Überlast und in den Endlagen
              -    Gehäuse für elektronischen Endlagenschalter ohne Bedienteile
              -    für Gleichstrom 12 Volt oder 24 Volt
              -    mit Trafo für Wechselstrom 230 Volt

             Zusatzausrüstung für MT-10-d; MT-10-s,
              -    Schwenkkonsole
              -    Stehlager

              Zusatzausrüstung für MT-16-d und MT-16-s
              -    Stehlager MT-30301
              -    Lagerzapfen MT-30302
              -    Schwenklager MT-30303

Die Standardabmessungen und technischen Daten können Sie dem Produktkatalog entnehmen. Zum Downloaden als PDF klicken Sie bitte auf die untenstehende Titelseite.

 

Spindeltypen:

Folgende Spindeltypen werden im Hause ADE, je nach Anforderung, eingesetzt:
 
Trapezgewindetrieb   Kugelgewindetrieb   Planetenrollengewindetrieb
   
         
         
         

Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile, sowie konstruktive Eigenheiten der
verschiedenen Spindeltriebe

 
Elektro-Hubzylinder
mit
Trapezgewindetrieb
Elektro-Hubzylinder
mit
Kugelgewindetrieb 
Elektro-Hubzylinder
mit
Planetenrollenge-windetrieb
Spindel gerollte Präzisions-
Trapezspindel
gerollte/geschliffene
Gewindespindel
geschliffene
Gewindespindel
Mutter Bronze-Mutter geschliffene
Kugelgewinde-
mutter
Planeten-
rollengewinde-mutter
Selbsthemmung ja nein nein
Robustheit sehr hoch hoch sehr hoch
Stoßempfindlichkeit sehr gering mittel sehr gering
Geschwindig-
keitsbereich
mittel hoch sehr hoch
Stick-Slip-Effekt vorhanden nicht vorhanden nicht vorhanden
Tragfähigkeit hoch mittel sehr hoch
Vereisungs-
Empfindlichkeit
ja nein nein
Verschleiß ja nein nein
Positionier-
genauigkeit
abhängig von
Betriebsdauer
nahezu
gleichbleibend
nahezu
gleichbleibend
Wirkungsgrad niedrig sehr hoch hoch
Lebensdauer mittel hoch sehr hoch
Zuverlässigkeit mittel hoch sehr hoch
 

 

Gerne unterbreiten wir Ihnen unverbindlich ein Angebot. Senden Sie uns einfach Ihre technischen Daten, die Beschreibung Ihres Einsatzfalls oder Ihre Ausschreibung. Oder benutzen Sie ganz bequem unseren Online-Fragebogen.


Telefon:
+49 781 209-0

Fax:
+49 781 209-99
Unseren Technischen Fragebogen "Antriebstechnik" können Sie HIER herunterladen.

E-Mail:
Anfrage@ade.de
Unseren Technischen Fragebogen "Antriebstechnik" können Sie HIER herunterladen.

Online:
Online-Fragebogen "Antriebstechnik"

Wir erhalten Ihre Anfragen natürlich auch gerne auf postalischem Wege.